PGN...

Karpov, Anatoly - Zhu, Chen (GM)
Dubai UAE GP (Dubai), 04.04.2002

[Kindermann]


1.d4 b6 2.e4 Lb7 3.Sd2 e6 4.c3 g6 5.Ld3 Lg7 6.Sgf3 Se7 Nach ihrer Weissniederlage waehlt die Weltmeisterin in der speziellen "must win"-Situation den untheoretischen und provokativen Hippopotamus oder Feustel-Aufbau. Hier finden weniger erfahrene Weiss-Spieler oft kein gutes Rezept...
7.De2 d6 8.O-O a6 9.e5! Dieser prinzipielle Vorstoss gefaellt mir gut, weder der Abtausch (gibt Weiss die d-Linie und das Feld e4) noch das Vorbeiziehen sind attraktiv fuer Schwarz
9...Sd7 10.Te1 d5 diese franzoesische Bauernstruktur ist hier sehr guenstig fuer Weiss: Durch g6 sind die schwarzen Felder am Koenigsfluegel geschwaecht, was besonders die kurze Rochade als gefaehrlich erscheinen laesst. Gleichzeitig verfuegt Weiss ueber eine klare Marschroute: Sf1-h2 (e3)-g4. Schwarz dagegen hat keinerlei ernsthaftes Gegenspiel
[10...O-O waere sicherlich flexibler, doch verfuegt Weiss ueber einige attraktive Optionen
11.Sc4!?
(11.exd6 cxd6 12.Sc4 Dc7 13.Lf4 Sc8)
(11.h4!?)]
11.Sf1 c5 12.h3 Sc6 13.S1h2 h6 14.h4 b5 15.Lf4 Db6 16.De3 c4 17.Lc2 Se7 18.b4!? Karpow will entweder den Damenfluegel schliessen, um sich ungestoert dem Koenigsfluegel widmen zu koennen, oder eine guenstige Strukturveraenderung erreichen
18...cxb3 aktiv, wegen des unrochierten Koenigs aber auch riskant
[18...a5!? 19.a3]
19.axb3 b4 20.cxb4 Sc6 21.Tec1 Sxb4 22.Ld1 a5 23.Le2 Karpows Geduld ist beispielhaft, immer noch trifft er Vorbereitungen bis er endlich mittels des ersehnten Sg4 zum Angriff uebergeht
23...Sb8 24.Sg4 h5 25.Sf6+ Lxf6 26.exf6 Die weisse Strategie hat triumphiert, die Schwaeche der schwarzen Felder ist katastrophal fuer die Nachziehende. Doch in einer Schnellpartie ist die Sache gegen eine gefaehrliche Taktikerin wie Zhu Chen noch nicht entschieden...
26...S4c6 27.Tc5! Das Finale wird von Karpow kraftvoll vorgetragen
27...Sd7 28.Txd5 Sxf6 29.Tb5 Da7 30.Ld6! nagelt den schwarzen Koenig fest und macht f4 fuer die Dame frei
30...La6 31.Df4! Sg4
[31...Sd5 32.Txd5 exd5 33.Lxa6 Dxa6 34.Te1+]
[31...Lxb5 32.Lxb5]
32.Tc1! Dd7
[32...Lxb5 33.Lxb5]
33.Tb6! jeder Zug ein Treffer!
33...Lxe2 34.Tcxc6 Lxf3 35.gxf3 e5 36.Lxe5 f6 37.Te6+ sehr ueberzeugend!


1-0

Erstellt mit PGNtoJS